Für den nächsten Kurs ab September 2022
können Sie sich ab 01.04.2021 anmelden.

Daten & Fakten

Dauer

800 Stunden

Arbeitsweise

Seminare, Gruppenarbeit, Eigenstudium,
Projektarbeit und Übungen

Kosten

2.334,00 €

Ort

Schwäbisch Gmünd

Abschlüsse

Fachwirt*in für Organisation und Führung

Mentor*in für Erziehungsberufe

Praxisanleiter*in für Pflegeberufe

Pflegedienstleitung

Hochschulzugangsberechtigung

Unser neuer Kurs startet ab September 2022

Weitere Infos

Aufnahmevoraussetzungen

Berufsabschluss z.B. in einem der folgenden Berufe:

  • Erzieher*in
  • Jugend und Heimerzieher*in
  • Heilerziehungspfleger*in
  • Altenpfleger*in
  • Krankenschwester/Krankenpfleger bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger*in
  • Dipl. Sozialpädagog*in

und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung sowie Grundkenntnisse in EDV.
Bei Teilnehmer*innen mit Abitur oder Fachhochschulreife ist ein Jahr Berufserfahrung ausreichend.

Bewerbungsunterlagen

Ablauf

Die Weiterbildung erstreckt sich über zwei Jahre und umfasst insgesamt 800 Unterrichtsstunden. Der Unterricht findet regelmäßig freitags von 14.00 Uhr bis 19.30 Uhr, an einem Samstag pro Monat sowie an sechs Blöcken mit insgesamt 20 Tagen statt. Die allgemeinen Schulferien sind unterrichtsfrei.

Abschlüsse

  • Fachwirt*in für Organisation und Führung
    Nach erfolgreichem Abschluss wird die Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfter Fachwirt für Organisation und Führung – Schwerpunkt Sozialwesen“ erworben.
  • Praxisanleiter*in für Pflegeberufe
    Teilnehmende aus den Pflegeberufen können durch eine Zusatzprüfung zusätzlich den Abschluss zum/zur „Praxisanleiter*in für Pflegeberufe“ erwerben (mit einem Umfang von 300 Unterrichtsstunden)
  • Mentor*in für Erziehungsberufe
    Teilnehmende aus sozialen Berufen können durch eine Zusatzprüfung die berufspädagogische Qualifikation zum/zur Mentor*in in Erziehungsberufen erwerben (mit einem Umfang von 200 Unterrichtsstunden)
  • Pflegedienstleitung
    Die Ausbildungsform entspricht einer Weiterbildungsmaßnahme gemäß den Qualitätsrichtlinien nach § 80 SGB XI und ist von den Landesverbänden der Pflegekassen, z.B. für die Übernahme einer Pflegedienstleitung, anerkannt.
  • Hochschulzugangsberechtigung
    Mit dem Abschluss zum/zur Fachwirt*in für Organisation und Führung erwerben Teilnehmende ohne Hochschulzugangsberechtigung die Qualifikation für ein Studium in einem ihrer Aus- und Fortbildung fachlich entsprechenden Studiengang.

Dozent*in

Alle Dozent*innen verfügen neben der fachlichen Qualifikation über eine qualifizierte Berufs- und Praxiserfahrung.

Menü