Unser Schutzkonzept zur Prävention gegen sexuelle Gewalt
Als katholische Berufsfachschule sehen wir uns verpflichtet mit allem Nachdruck Minderjährige und erwachsene Schutzbefohlene mit ihren Rechten wahrzunehmen, zu schützen und zu fördern. Vor diesem Hintergrund wollen wir mit diesem Konzept erreichen, dass erste Anzeichen eines solchen Fehlverhaltens wahrgenommen werden und entsprechende Beobachtungen unverzüglich in geeigneter Weise weitergegeben werden, damit die Minderjährigen und die erwachsenen Schutzbefohlenen geschützt werden können. Wir wollen damit eine Kultur pflegen, die Machtmissbrauch verhindert und ein aufrechtes Einstehen für die Rechte der Anvertrauten fördert.


Unter folgendem Link erhalten Sie einen Einblick in unseren Verhaltenskodex: Wir schützen uns und andere!
Das vollständige Schutzkonzept finden Sie im Bereich Download auf der Homepage: Schutzkonzept St. Loreto

Menü