Das gute Ei
Ein kleiner Bilderbuchtipp zum Sommer aus der Bildungsakademie St. Loreto

Selten haben wir, die Familie Hutter, ein so reizendes Bilderbuch in der Hand gehabt – „Das gute Ei“ von Autor Jory John und Illustrator Pete Oswald hat es mit seinem charmanten und ausdrucksvollen Inhalt in der New York Times auf Platz 1 in den Bestsellerlisten gebracht. Bei uns zu Hause auf Platz 1 der abendlichen Vorlesegeschichten. Witzigerweise heißen zwei der Hauptdarsteller wie mein Mann und ich – was natürlich zur allgemeinen Belustigung beiträgt – denn: Wir gehören in der Geschichte nicht zum „guten Ei“, nein, wir sitzen im recycelten Karton inmitten der anderen lustorientierten und Schabernack treibenden Eiern und machen dem „guten Ei“ das Leben schwer. Am Ende der Geschichte weiß man dann gar nicht so recht, auf wessen Seite man sich eigentlich im echten Leben schlagen soll … Mehr will ich an dieser Stelle noch nicht verraten. Doch eins: 

Und die Moral von der Geschicht´?
Die Geschichte erinnert daran, nicht perfekt sein zu müssen und lässt erahnen, wie wichtig Selbstfürsorge ist sowie die Akzeptanz derer, die uns am Herzen liegen (auch wenn sie manchmal ein bisschen anstrengend sind). Akzeptanz in der Vielfalt des Miteinanders, Anstrengung, Selbstfürsorge und die Gabe, von perfekten Anspruchshaltungen abzusehen, Abstriche zu machen – all das hat die Pandemie in den letzten Monaten von uns allen gefordert.

Wir konnten Lösungen finden, die für alle eine Stimmigkeit haben, Ressourcen gut einsetzen und mit den Umständen, die möglich sind und waren, ein gutes Miteinander finden. Und dann waren da noch die „Schabernack-treibenden Eier“: Spaß und Freude am Tun entwickeln, Begeisterung wecken für neue Methoden, Ideen und Formate. All das ist uns in der Bildungsakademie dank Ihnen und Ihrem Mitwirken gelungen! Vielen Dank für Ihr Vertrauen in uns.

Unser neues Programm ist ganz aktuell auf unserer Homepage veröffentlicht und wir möchten Ihnen mit dieser Mail Lust machen, im „Eierkarton“ der Veranstaltungen zu stöbern! Nach der kleinen Sommerpause werden wir noch weitere Veranstaltungen hinzufügen. Es lohnt sich folglich ein fortwährender Blick, bis Sie für sich „das gute Ei“ gefunden haben!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen allen einen schönen und gesunden Sommer und viel Freude beim Stöbern und Lesen!

Menü